Weiberfastnacht´s Party in der „Alten Weberei“

Weiberfastnacht und Damensitzung in der Altem Weberei

 

Der Straßenkarneval wirft seine Schatten voraus.

Mit der Weiberfastnacht am Donnerstag den 12.Februar beginnt nicht nur in Köln, Düsseldorf oder Mainz der diesjährige Straßenkarneval. Nein, auch die Nordhorner Narren und Närrinnen sind bestens vorbereitet.

Der 1. Nordhorner Karnevalsclub „Junge Narren“ e.V. hat sich etwas einfallen lassen, um die Nordhorner Damenwelt in die richtige Karnevalsstimmung zu versetzen. Der Abend der Weiberfastnacht steht ganz und gar unter dem Zeichen : „Wir werden es der Männerwelt zeigen, dass Damen Karneval feiern können !!!!“

Am 12.02.2015 ab 18.30 Uhr öffnet die „Alte Weberei“ in der Nordhorner Kokenmühlenstraße ihre Pforten für alle Damen die mal richtig abfeiern wollen.

Angesagt ist eine Weiberfastnachtsparty, die es in sich haben wird.

Um 19.11.Uhr startet die Party mit all dem, was im Karneval die Damen auf die Stühle treibt. Durch das Programm führt in altbekannter Manier die Sitzungspräsidentin Irene Frantzen. Das Programm ist perfekt auf die Damenwelt zugeschnitten. Ein attraktiver Nummernboy wird ebenso wenig fehlen, wie stimmungsvoller Gesang, Showtänze der Garden vom Feinsten sowie eine Party-Band, die ihren Namen zu Recht trägt. Hands Up, und nicht nur die, sondern alles hoch, die Damen, die Stimmung und na ja, was sonst noch so anzuheben geht.

Geplantes Ende der Damensitzung ist gegen 22.00 Uhr. Dann ist abtanzen und abfeiern angesagt. Die Mädels werden das ehrwürdige Gemäuer der „Alten Weberei“ zum Beben bringen. Die Party Band Hands Up und die ab 22.00 Uhr für den Saal Einlass begehrenden Männer sorgen dann schon dafür, dass Musik und Tanz, Stimmung und Ausgelassenheit eine Atmosphäre schaffen wird, die jedes Damenherz höher schlagen läßt. Also meine Damen, nix wie hin und Eintrittskarten besorgt. Wo ? Natürlich im Marktkauf Kutsche. Der Eintritt kostet schlappe 8,00 Euro für die Damen, die Herren zahlen an der Abendkasse ab 22.00 Uhr nur noch drei Euro.

Dafür muss man sich keine Busfahrt nach sonstwo antun, liegt der Damenkarneval doch vor der eigenen Haustür. Die Jungen Narren freuen sich auf den Damenbesuch, also, bis zum 12.02.2015 in der Alten Weberei.

junge_narren_plakat_weiber-2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.